kita zu hause - yasminum

Wenn die Wohnung zur Kita wird #corona

Corona macht erfinderisch

Wir müssen jetzt stark sein, erfinderisch und stark. Ich meine vor allen Dingen Nervenstark. Denn ca. 8 Millionen Familien betreuen Ihre Kids ab sofort von zu Haus. Der bisherige Tagesablauf muss neu geordnet werden.

Einzelkinder sind wahrscheinlich noch mehr von Langeweile geplagt als Geschwisterkinder die sich miteinander beschäftigen können.

Meinen Sohn halte ich mit einem breiten Musik und Hörbuch Angebot von Amazon Music Unlimited bei Laune. Es wird Lego gebaut bis zum abwinken. Lego Creator werden auseinandergebaut und dank aufgehobener Anleitung wieder neu zusammengebaut. Die Märklin Eisenbahn bahnt sich Ihren Weg durch unsere ganze Wohnung über Kissen und Hocker Brücken.

Aber wie bringen wir die Heimarbeit, Kinderbetreuung und Haushalt unter einen Hut?

Der Tag beginnt ein wenig wie an Wochenenden oder im Urlaub. Nur, dass wir dann auch mal auf den Spielplatz oder ins Schwimmbad gehen würden. Dafür gibts jeden Morgen eine Fahrradtour oder Wohnzimmer Sport. Jogginghose und Hoodie sind der neue Alltagslook. Der Spielbereich wird auf die ganze Wohnung ausgeweitet.

kita in wohnzimmer

Mittagessen wird nebenbei und je nach Bedarf gekocht. Auch hierzu gibt es mittlerweile tolle Online Videos wenn Euch mal die Ideen ausgehen.

Das Homeoffice findet im Wechsel statt. Mal mehr mal weniger. Momentan ist Homeoffice zuviel gesagt. Krisenmanagement trifft es vielleicht eher.

Mein Mann und ich sind Beide Selbstständig. Daher greifen für uns keine Arbeitnehmer Regelungen o.ä.

Jetzt heißt es erfinderisch sein, neue Geschäftsideen erarbeiten und die Kunden bei Laune halten. Hauptsache nicht den Kopf verlieren.

kita pin -yasminum

Jetzt ist Zeit, oder doch nicht?

Wie oft habe ich in den letzten Tagen von Menschen gehört, dass es jetzt endlich mal Zeit zum lesen oder für online Weiterbildungen gibt. Neue Geschäftsideen können in aller Ruhe entwickelt werden. Familienzeit mit Osterbasteleien oder Gartenarbeit wird nachgegangen.

Wie schön, wenn Andere nicht um Ihre Existenz kämpfen müssen…

Allerdings sind all diese “Corona Urlaubsideen” für mich und meine Familie ganz weit weg. Wir haben den Kopf voll mit Existenzängsten und arbeiten auf Hochtouren an Lösungen. Stehen nachts um vier Uhr auf um noch zwei Stunden ungestört arbeiten zu können.

Es bleibt mit einem 5 Jährigen mit sehr hohem Bewegungsdrang kaum Zeit für die Umsetzung.

Ruhe bewahren und den Glauben nicht verlieren

Für Freiberufler und Selbstständige heißt es Ruhe bewahren und immer auf dem Laufenden bleiben. Hilfspakete und Kredite werden in großem Stil angekündigt, und sollen bis Ende der Woche beschlossen sein.

Hier habe ich für Euch eine sehr informative Seite gefunden, die laufend aktualisiert wird. Außerdem gibt es eine Facebookgruppe von und für Unternehmer zum Thema “Corona” auf der sich Experten und Selbständige austauschen können. Für alle Künstler gibt es hier aktuelle Infos.

Für Alleinerziehende und Eltern die Ihre Kinder zu Hause betreuen müssen gibt es hier Unterstützung.

Des Weiteren empfehle ich Euch Petitionen zu unterschreiben und an Umfragen teilzunehmen um passende Maßnahmen für Selbstständige zu schneidern.

Nur durch gemeinsame Mithilfe können wir was bewegen.

Bleibt gesund und munter

Eure Melina

Share this post

There are no comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

shares